CV
CV // Ausbildung
Publikationen
Konferenzbeiträge
Kontakt
Sitemap

Dr. Ilka Wolter, Diplom-Psychologin

geboren am 02. Mai 1979 in Lübz (Mecklenburg/Vorpommern)

 

 

seit 05/2014

Leibniz-Institut für Bildungsverläufe e. V. an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Abtlg. Instrumentenentwicklung und Forschung // Kompetenzentwicklung im Lebenslauf

 

 


University of Sussex, School of Psychology

05/2013 - 04/2014

DFG-Forschungsstipendiatin zum Thema: „Geschlechtsstereotype und Geschlechtsrollen-Selbstkonzept zu Schulbeginn als Mediatoren des Einflusses der Geschlechtstypisierung der Lehrperson auf kindliche Selbstkonzepte eigener Lesekompetenz und Lesekompetenzen.“ (bei Prof. Jane Oakhill, University of Sussex, United Kingdom)

 

Freie Universität Berlin, Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie, Arbeitsbereich Schul- und Unterrichtsforschung

11/2010 – 04/2013

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Evaluationsprojekt „Das Deutsche Schülerstipendium der Roland Berger Stiftung“ (Projektleitung: Prof. Dr. Bettina Hannover)

11/2006 - 10/2010

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt „Geschlechtsspezifische Sozialbeziehungen als Determinanten früher Bildungsprozesse“ (Projektleitung: Prof. Dr. Bettina Hannover)

 

Philipps-Universität Marburg, AG Pädagogische Psychologie und Entwicklungspsychologie

03/2003 - 12/2005

Studentische Mitarbeiterin im DFG-Projekt „Altersbezogene Veränderungen von Verhaltenslatenzen und ihre Bezüge zu kognitiven und sozialen Entwicklungsparametern“ (Projektleitung: Prof. Dr. Arnold Lohaus)